Heute Abend Start von zwei GALILEO-Satelliten mit SOJUS

Hier gibt's Nachrichten, die zu kurz sind, um dafür einen kompletten Artikel im Journal zu schreiben.

Heute Abend Start von zwei GALILEO-Satelliten mit SOJUS

Beitragvon ssjredax » Fr 12. Okt 2012, 11:02

Heute, Freitag, abend soll vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana eine weitere SOJUS-Trägerrakete mit zwei Satelliten des europäischen Navigationssystems GALILEO gestartet werden. Die Arianespace-Mission trägt die Bezeichnung VS03.
Der Start ist für genau 20:15:01 Uhr MESZ angesetzt.
Mit dem Aussetzen der Satelliten in der Erdumlaufbahn soll die Validierung des Systems und der Satelliten in der Erdumlaufbahn (IOV)fortgesetzt und abgeschlossen werden, bevor die eigentliche Konstellation aus 30 GALILEO in die Umlaufbahn gebracht wird. Im Oktober 2011 waren bereits die ersten zwei GALILEO IOV Satelliten gestartet worden. Mit dem Start dieser beiden ist dann die IOV-Konstellation komplett.
Hauptvertragspartner für die GALILEO IOV Phase des Programms ist EADS Astrium aus Bremen. Die Satelliten wurden bei Thales Alenia Space in Italien gebaut, die Navigationsnutzlast stammt von Astrium Ltd. aus Großbritannien.
Das über €5 Milliarden teure Satellitennavigationssystem GALILEO ist das europäische Gegenstück zum amerikanischen GPS, dem russischen GLONASS und dem chinesischen BEIDOU.
Die ersten betriebsfähigen regulären GALILEO-Satelliten sollen im nächsten Frühjahr gestartet werden. Bis Ende 2014 sollen 18 Satelliten in die Umlaufbahn gebracht werden, wodurch der Betrieb des Systems dann aufgenommen werden könnte.

Quelle: Spaceflight Now
ssjredax
Administrator
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 11. Nov 2010, 23:59

Zurück zu Kurznachrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron