DRAGON erfolgreich gewassert

Hier gibt's Nachrichten, die zu kurz sind, um dafür einen kompletten Artikel im Journal zu schreiben.

DRAGON erfolgreich gewassert

Beitragvon ssjredax » Do 31. Mai 2012, 16:55

Die Frachtkapsel DRAGON von SpaceX ist erfolgreich um 17:42 Uhr MESZ im Pazifik niedergegangen.

Damit ist eine erfolgreiche Testmission zur Internationalen Raumstation zuende gegangen, die den Weg für einen kontinuierlichen kommerziellen Frachtdienst zum orbitalen Außenposten ebnet.

Die DRAGON war zuvor um 10:07 Uhr vom Knotenmodul HARMONY der ISS abgekoppelt worden und um 11:49 Uhr vom Robotarm der Station freigegeben worden. Anschließend führte es mehrere Manöver aus, die sie von der Station wegbrachten, bis sie schließlich um 16:51 Uhr MESZ ihre Triebwerke für 9 Minuten und 50 Sekunden feuerte, um in die Erdatmosphäre wiedereinzutreten.

Die DRAGON soll jetzt aus dem Meer rund 500 km westlich der Halbinsel Baha California geborgen werden und nach Los Angeles zurückgebracht werden.

Die DRAGON war letzte Woche Dienstag gestartet und hatte am Freitag an der ISS angekoppelt. Sie hatte rund 460 kg an unkritischen Versorgungsgütern für die Expedition 31 Besatzung an Bord, die in den vergangenen Tagen ausgeladen und gegen nicht mehr benötigte Gegenstände ersetzt wurden, die mit dem Raumfahrzeug zur Erde zurückkehren sollten.
ssjredax
Administrator
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 11. Nov 2010, 23:59

Zurück zu Kurznachrichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron